Hat sich Mohammed als Religionstifter gesehen?

Historiker zählen Mohammed zu den großen Persönlichkeiten der Weltgeschichte. Mohammed selbst hat sich nicht von seinen Anfängen an als Stifter einer neuen Weltreligion verstanden. Dass der Islam dennoch dazu wurde, ist im hohen Maße sein Verdienst. Als Begründer des Islam hat er eine neue religiöse, politische und kulturelle Kraft geschaffen, die das Gesicht der Welt verändert hat.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.