Ist es wahr, dass Vishnu mit Buddha identisch ist?

Nicht ganz. Buddha gilt im Hinduismus als neunte Inkarnation Vishnus. Was zunächst widersinnig klingt, gleicht eher einem klugen „Schachzug“. So wird Buddha in den Puranas als Gegner des Hinduismus beschrieben, der sich gegen die Veden, das Kastenwesen und den Ritualismus wandte. Nach hinduistischer Deutung wollte Vishnu so den Buddhismus als Irrlehre entlarven. Nachdem diese Taktik nicht aufging, integrierte man stattdessen die hinduistisch vertretbaren Aspekte und verhinderte damit, dass die Gläubigen sich verstärkt dem Buddhismus zuwandten.

One Response

  1. Gaurahari 30. Oktober 2007

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.