Wann kam es zur Abspaltung der Sunniten?

Die Schiiten leiten ihren Namen von Shia ab, was Partei, Gruppe bedeutet, und damit ist die Gruppe (Shia) Alis gemeint. Sie sind im Streit darüber, wie die Nachfolge Mohammeds zu regeln sei, und einer damit verbundenen Abspaltung von den Sunniten entstanden. Es kam zur ersten blutigen Auseinandersetzung nach der Ermordung des Kalifen Othman (644-656). Schon 656 wurde Ali, der Vetter Mohammeds und Ehemann seiner jüngsten Tochter Fatima, als vierter Nachfolger (Kalif) gewählt.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.