Warum hattte Luthers Bibelübersetzung so großen Einfluss auf die deutsche Sprache?

Durch die Erfindung des Buchdrucks konnte Luthers Bibelübersetzung umfassend verbreitet werden. Außer seinen reformatorischen Grundwerken („An den christlichen Adel deutscher Nation“, „Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche“, „Von der Freiheit eines Christenmenschen“) erschien allein seine Bibelübersetzung bis zu seinem Tod (1546) in 400 Ausgaben. Dieser Erfolg beruhte vor allem auf Luthers Sprachauffassung, die sich in großer Bildhaftigkeit und kraftvoller Anschaulichkeit an der gesprochenen volkstümlichen Sprache orientierte.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.