Was ist das Rad der Lehre?

Buddhas Predigt über die „vier edlen Wahrheiten“ gilt als Geburtsstunde des Buddhismus. In der Überlieferung steht, dass in dieser Stunde vom „Erhabenen das Rad der Lehre in Bewegung gesetzt worden war“. Buddha verbrachte die folgenden 45 Jahre damit, seine Lehre zu verbreiten. Dann starb der „Erleuchtete“ zum letzten Mal und ging ins Nirwana ein.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.