Was ist die „Dreieinigkeit“?

Gilt die Redensart „Geteilte Freude ist doppelte Freude“ auch entsprechend für Gott, so lässt sich erahnen, was Christen unter ihrem dreieinigen Gott verstehen: die Einheit der Liebe, denn Gott ist für sie die Liebe.

Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit oder Trinität bezeichnet in der christlichen Theologie die Einheit der drei Personen des göttlichen Wesens: Gott „Vater“, Gott „Sohn“ (Jesus Christus) und Gott „heiliger Geist“. Die Dreieinigkeitslehre wird von fast allen Christen vertreten.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.