Was ist Ostern?

Auferstehung. Quelle: http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=117507Unter dem Begriff Ostern versteht man im Christentum das Fest der Auferstehung Jesu Christi nach seinem Tod. Nach christlicher Glaubensüberzeugung geschah dies am dritten Tag nach dem Tod, wobei schon der Todestag, also Karfreitag, als erster Tag zu zählen ist. So ist der Tag der Auferstehung der darauf folgende Ostersonntag.
Aus theologischer Sicht ist Ostern für das Christentum das wichtigste Fest, denn durch die Auferstehung von den Toten wird der Sieg des Sohnes Gottes über den Tod und ewige Verdammnis ausgedrückt. Da in der Bibel steht, dass Christus durch die Auferstehung die Macht des Todes besiegt habe, sehen viele Christen darin die eigentliche Bedeutung von Ostern, da ohne die Auferstehung Jesu Christi ein Leben nach dem Tod nicht existieren würde.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.