Was liegt der unvergleichlichen Stellung des Koran zugrunde?

Seine unvergleichliche Stellung hat der Koran für den Islam deshalb, weil er von Ewigkeit her bei Gott gewesen ist. Dort hat er vor aller Zeit sozusagen als „Urkoran“ existiert. Er ist unerschaffen und ewig wie Gott selbst.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.