Was sind die Smriti?

Die Smriti sind eine verständliche, literarische Interpretation der teilweise doch sehr abstrakten Uphanishaden, die sich nur wenigen Gelehrten erschließt.

Smriti (Sanskrit, f., स्मॄति, smṛti, „was erinnert wird“) ist die Bezeichnung eines Kanons der hinduistischen Literatur. Smritis haben nur insofern Autorität im Hinduismus, als sie mit den Shrutis, den primären Texten des Hinduismus, übereinstimmen. Die Shrutis haben einen höheren Stellenwert, da die Weisen die Inhalte direkt „gehört“ haben sollen. Doch gelten auch die Smritis als Offenbarungen und werden von Lehrern (Gurus) überliefert. Über die exakte Klassifikation der Smriti gibt es keinen Konsens.

Es gibt eine Aufstellung von 16 Haupt-Smritis, die die Manusmriti und die Yajnavalkyasmriti umfasst.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.