Welche Aufgaben hatten die buddhistischen Mönche?

Die Klostermönche nehmen in der Öffentlichkeit und für sie kultische Handlungen vor und unterrichten Laien in den Klosterschulen. Waldmönche leben als Eremiten und genießen ein noch höheres Ansehen.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.