Welche Bedeutung hat Mose?

Es ist am besten so zu verstehen: In Abraham sehen die Juden ihren Urvater, in Mose ihren wichtigsten Lehrer. Deshalb ist Mose die alles überragende Gestalt des Judentums. Für die jüdische Religionsgemeinschaft ist Mose „Moshe Rabbenu“ , das heißt „Moses, unser Rabbi / Lehrer“. Das ist ein Ehrentitel, den im Judentum sonst niemand trägt. Israel hat von ihm die Thora, die Israels Lebenspraxis bestimmt.

No Responses

  1. Pingback: Wer war Aaron? | Religion24 6. Oktober 2011

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.