Welchen Sinn hat das Fasten im Ramadan?

Seit den Anfängen des Islam ist der neunte Mondmonat des Jahres, der Ramadan, die Zeit des Fastens, das für die Muslime einen tiefen Sinn hat. Es erinnert sie an die erste Offenbarung Gottes, die Mohammed im Ramadan empfing. Sie danken Gott für seine Barmherzigkeit und für den Koran. Zugleich ist das Fasten im Ramadan – Saum – ein Werk der Buße.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.