Wie kam der Buddhismus nach China?

Händler brachten die Lehre von den vier edlen Wahrheiten über die Berge in den Norden und über das Meer in den Süden des Landes. Doch der Buddhismus hatte es schwer in dem uralten Kulturland, das vor allem durch die Staatsphilosophie des Konfuzius und die Volksreligion Taoismus geprägt wurde.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.