Wie kam es zur Unabhängigkeit und Teilung Indiens?

Es gelang Gandhi, die Briten zur Beendigung ihrer Kolonialherrschaft zu bewegen. Leider war das Land trotz seiner Bemühungen zwischen Hindus und Muslimen inzwischen heillos zerstritten. Am 15. August 1947 wurde daher nicht nur Indien unabhängig, sondern auch geteilt. Der muslimische Teil im Nordwesten nannte sich von nun an Pakistan. Die Trennung wurde von einem blutigen Bürgerkrieg begleitet, dem ca. 500.000 Menschen zum Opfer fielen. Einer davon war Gandhi selbst, der am 30. Januar 1948 von einem fanatischen Hindu erschossen wurde.

Leave a Reply

Bitte Ergebnis eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.