Wer ist Mohammed im Islam?

Mekka

Mohammed (570-632 nach Christus) ist im Islam ein Mensch, der alle anderen Menschen überragt und deshalb für sie zum Wegweiser ihres Lebens werden kann. Er ist der Prophet, der das ganze bisherige Prophetentum der [Bibel->] übertrifft. Im [Koran->] hat er Gottes letztes Wort empfangen.

Weiterlesen …

Buddhismus

Buddhist

Von den großen Stifterreligionen Buddhismus, Christentum und Islam ist der Buddhismus die älteste, aber auch die mit der kleinsten Anhängerschaft. … Weiterlesen …

Islam

Koran

Der Islam ist wie das Christentum und Judentum eine monotheistische oder Eingottreligion. Islam bedeutet unbedingte Ergebung in Gottes Willen. Die … Weiterlesen …