Wann herrschten die Mauren?

Sie herrschten von Beginn des 8. Jahrhunderts bis Ende des 15. Jahrhunderts in weiten Teilen der Iberischen Halbinsel und Nordwestafrikas und schufen die maurische Kultur und Kunst, die während dieser Zeit in hoher Blüte standen.

Was sind die Mauren?

Mauren schufen die Alhambra

Muslime arabischer und berberischer Herkunft (Berber = nordafrikanisches Volk) werden als Mauren bezeichnet. Die Mauren (abgel. v. der röm. Provinz Mauretanien bzw. dem Königreich Mauretanien, wiederum abgeleitet vom Lateinischen maurus = dunkelhäutig) – Sammelbezeichnung für … Weiterlesen …