Wieviele Menschen starben in Auschwitz?

In Auschwitz bei Krakau, dem größten der sechs Vernichtungslager, starben in nur knapp drei Jahren allein eineinhalb Millionen Menschen, fast zweitausend pro Tag. Auschwitz wurde deshalb zum Symbol der Judenvernichtung.

Wer ist Ganesha?

Ganesha ist einer der Söhne Shivas und einer der populärsten indischen Gottheiten. Er tritt als Mensch mit Elefantenkopf, einem abgebrochenem Stoßzahn und einem etwas dicklichen Bauch auf (was auf seine Vorliebe für die Opfergaben der Gläubigen hinweist). Er wird als Gott der Weisheit und Schrift verehrt, aber auch zum Beispiel bei Zahnschmerzen, beim  Hausbau und bei Antritt einer Reise angerufen. Shiva setzt ihn als Führer seiner Heerscharen ein.

Weiterlesen …

Was sind Chakren?

Chakren bezeichnen im Hinduismus die sieben Energiezentren des Menschen. Ihr Energiestrom kann durch Yoga aktiviert und so bewusst erfahren werden. Mit Chakra (Sanskrit, m., चक्र, cakra, [ʧʌkɽʌ], wörtl: Rad, Diskus, Kreis) werden im tantrischen Hinduismus, … Weiterlesen …

Wie steht Buddha zur Ehe?

Im ersten Korb findet sich eine Anekdote, in der Buddha in Affengestalt die Menschen besucht und seine Erlebnisse hinterher berichtet: „Jeweils zwei Hausherren sind in jedem Haus, davon ist der eine bartlos, hat einen Hängebusen, … Weiterlesen …