Wann wurde Antisemitismus zum größten Judenhass?

Zum hemmungslosen Judenhass wurde der Antisemitismus im Nationalsozialismus, von Hitler schon sehr frühzeitig geschürt. Er machte die Juden zum Sündenbock für alles. Er ließ sie in Konzentrationslager sperren, und schließlich systematisch ermorden.

Schreibe einen Kommentar