Was ist die zehnte Inkarnation?

In seiner letzten Inkarnation wird Vishnu die Erde als weißes Pferd aufsuchen, wenn die Entwicklung der Menschen ihren tiefsten Stand erreicht und das Böse die Oberhand gewonnen hat. Mit einem bewaffneten Heer wird er die Übeltäter stellen und strafen, während die Guten belohnt werden. Auffallend ist die Parallele zu anderen Religionen, die ebenfalls auf den Messias (Judentum), Jesus (Christentum) oder Imam bzw. Mahdi (Islam) warten. Bei den Hindus spielt der Jüngste Tag aber keine zentrale Rolle, da die Erlösung ja schon zu Lebzeiten möglich ist.

1 Gedanke zu „Was ist die zehnte Inkarnation?“

Schreibe einen Kommentar