Wer ist Ganesha?

Ganesha ist einer der Söhne Shivas und einer der populärsten indischen Gottheiten. Er tritt als Mensch mit Elefantenkopf, einem abgebrochenem Stoßzahn und einem etwas dicklichen Bauch auf (was auf seine Vorliebe für die Opfergaben der Gläubigen hinweist). Er wird als Gott der Weisheit und Schrift verehrt, aber auch zum Beispiel bei Zahnschmerzen, beim  Hausbau und bei Antritt einer Reise angerufen. Shiva setzt ihn als Führer seiner Heerscharen ein.

1 Gedanke zu „Wer ist Ganesha?“

  1. // Shri Ganeshaay Namah: //

    Das Lieblingsessen von Shri Ganesha sind süße Reisbällchen, die er meistens auf einer Schale trägt. Er wird – wegen seiner besonderen Beziehung zu Shri Lakshmi – auch als Glücksgott verehrt.
    Shri Ganesha wird vor allen kultischen Handlungen angerufen, daher findet man obiges Mantra am Anfang von Büchern, Gebeten, usw.
    Ein sehr beliebter Gott ist auch Shri Hanuman.
    Wem das Hanuman Chalisa interessiert (Ein 40-Versiges Gebet zu Hanuman), der kann sich einige Bhajan-Mp3\’s auf

    http://hanumanji.wordpress.com

    runterladen.

    YouRs SinCereLy M!sTer CrippLeD SaM

    Antworten

Schreibe einen Kommentar