Wieviele Buddhisten gibt es auf der Welt?

Heute leben weltweit etwa 400 Millionen Anhänger des Buddhismus (zum Vergleich: Christen ca. 2 Milliarden), die meisten davon in Asien. Der Buddhismus findet aber heute auch in traditionell nicht-buddhistischen Ländern und Regionen, etwa in Europa, immer mehr Anerkennung. Im Großen und Ganzen kann man mit Sicherheit sagen, dass der Buddhismus nach Christentum, Islam und Hinduismus die viertgrößte Religion der Welt ist. Das Ziel eines Buddhisten ist der Eingang in das Nirwana.

3 Gedanken zu „Wieviele Buddhisten gibt es auf der Welt?“

Schreibe einen Kommentar